Über das Jahr hinweg bietet die Stadt Lorch jede Menge Festlichkeiten. Die genauen Zeiten können im Veranstaltungskalender nachgesehen werden.

  • Schlemmerwochen:  Jährlich letzte April- bis zweite Mai-Woche
  • Hilchenfest: Jährlich Wochenende Mitte Juli
  • Lorcher Kerb: Jährlich erste Wochenende im September
  • Lorcher Kulturtage:  jährlich Ende September bis Mitte Oktober finden die Lorcher Kulturtage statt. Von klassischer Musik über Kabarett, Vorlesungen, Stadtführungen, kullinarischen Events, Weinbergswanderungen mit Verkostung bietet Lorch ein breites Programm.
  • Zwiebelkuchenfest: Jährlich Mitte Oktober
  • Weihnachtsmarkt:  Jährlich letzter Samstag im November. Im Hof und auf der Terrasse des historischen Hilchenhauses sowie im Rittersaal bieten die Markt- und Winzerstände ihre Waren an.

Des Weiteren bieten renomierte Lorcher Winzer in ihren Gutsausschänken und Straußwirtschaften verschiedene Events an, wie z. B. an Pfingsten das Pfingstfest des Weingutes Laquai mit gutem Essen, Wein und Livemusik.

Auch geführte Wanderungen mit anschließender Verkostung werden regelmäßig angeboten und sind sehr zu empfehlen.